Kontakt
  • Home
  • Kontakt
  • Sitemap

Füllungen & Inlays

Information

Unsere Besonderheit:
„SDA“ – eine besonders bakteriendichte Fülltechnik

Dank moderner Füllwerkstoffe wie Keramik, Gold oder dentalen Kunststoffen gibt es seit vielen Jahren sehr gute Alternativen zu „Plomben“, den dunkelgrauen Füllungen aus Amalgam. Keramik-Inlays und Kunststoff-Füllungen stechen Amalgam gerade in puncto Ästhetik deutlich aus: Sie können an die eigene Zahnfarbe angeglichen werden und fallen nicht auf.

Ob Keramik-Inlay, Kunststoff-Füllung, Gold-Inlay – für jeden Patienten gibt es eine geeignete Lösung

Füllungen & Inlays

Je nachdem, wie viel Zahnsubstanz ersetzt werden muss, eignen sich verschiedene Füllmaterialien – von zahnfarbenen Kunststofffüllungen über Kompomerfüllungen bis hin zu maßgeschneiderten, im Dentallabor gefertigten Gold- und Keramikinlays.

Die Füllmöglichkeiten im Überblick:

Füllungen

Inlays