Kontakt
  • Home
  • Kontakt
  • Sitemap

Gewusst wie: Standardtechniken

Sprechstunden

Montag, Dienstag, Donnerstag:
08.30 – 12.30 Uhr
14.30 – 17.30 Uhr

Mittwoch:
08.30 – 12.30 Uhr

Freitag:
08.30 – 12.30 Uhr
13.30 – 15.30 Uhr

… und Termine nach Vereinbarung

Die Mischung macht’s – aus vielfach bewährten Methoden und modernen, innovativen Techniken. Diese Kombination ermöglicht sanfte, schmerzarme Therapien mit einer oft verkürzten Wundheilung und einem ausgezeichneten Langzeitergebnis.

Gewusst wie: Standardtechniken

Zu unseren Standard-Geräten gehören:

Die Lupenbrille bietet eine sehr gute Möglichkeit, eine oder mehrere Stellen an Zähnen und Zahnfleisch vergrößert zu betrachten. Eine Behandlung kann dadurch so minimalinvasiv (= wenig eingreifend) und präzise wie möglich durchgeführt werden. Dies schont Zahnsubstanz und Gewebe und verkürzt die Wundheilung im Anschluss.

Zudem werden Kronen, Brücken, Prothesen und Füllungen präzise eingefügt, was eine Voraussetzung für einen langanhaltenden Therapieerfolg darstellt.

Kofferdam ist ein zahnmedizinisches Gummituch, das Sie vor dem Verschlucken unangenehmer Flüssigkeiten, von Reststoffen (unter anderem von alten Füllungen) und den Zahn vor schädlichen Bakterien schützt. Die bevorzugten Einsatzgebiete sind daher Wurzelbehandlungen oder der Austausch alter, nicht mehr passgenauer oder brüchiger Füllungen und Inlays.

Verschlucken ausgeschlossen – und dies zweifach: Ist der Kofferdam um den Zahn gespannt, können Sie während der Behandlung in der Regel normal weiteratmen. Speichel, Reste alter Füllungen oder Spülflüssigkeiten beeinträchtigen die Behandlung nicht.

Information

Gewusst wie – gewusst warum! Weitere spezielle Methoden im Überblick: