Kontakt

Checkliste

  • Kurzer Kopf: Bürsten mit einem kurzen Kopf (Richtwert: ca. 2 bis 2,5 cm oder die Breite von zwei Zähnen) sind am besten geeignet.
  • Kaufen Sie eine Zahnbürste mit dichtem Borstenfeld.
  • Achten Sie auf abgerundete Kunststoffborsten: Borsten aus Naturmaterialien bieten eine ideale Brutstätte für Bakterien.
  • Wechseln Sie die die Bürste mindestens alle acht Wochen, nach Erkrankungen wie einer Erkältung sofort.
  • Schließlich sollten Sie auch prüfen: Liegt die Zahnbürste gut in der Hand? Komme ich besser mit einer Handzahnbürste oder einer elektrischen zurecht?
Mo, Di, Do:08.30 – 12.30 Uhr
14.30 – 17.30 Uhr
Mi:08.30 – 12.30 Uhr
Fr:08.30 – 12.30 Uhr
13.30 – 15.30 Uhr